logo




Abstrakte Brettspiele - Spielerisches Gehirnjogging für 2 Personen


In diesem Buch finden Sie 50 abstrakte Brettspiele. Alle Spiele sind für zwei Spielerinnen bzw. Spieler geeignet. Im Buch werden sowohl traditionelle Spiele als auch moderne Autorenspiele beschrieben. Neben Klassikern wie Schach, Dame oder Mühle finden sich Spiele von unbekannten sowie bekannten Autoren wie zum Beispiel Reiner Knizia, Frank Stark oder Sid Sackson.


Viele der beschriebenen Brettspiele wurden bislang noch nie in einem Buch veröffentlicht. Zudem liegen einige Spiele erstmals in deutscher Sprache vor. Die Spiele können entweder auf einem gewöhnlichen Schachbrett oder auf einem Spielbrett gespielt werden, welches aus fünf mal fünf Spielfeldern besteht.


Erwachsene werden an diesen „strategischen Leckerbissen“ sicherlich ihre Freude haben. Prinzipiell können zahlreiche der Spiele jedoch auch von Kindern gespielt werden. Einige der Spiele sind von den Regeln her so einfach, dass damit selbst schon Kindergartenkinder an abstrakte Brettspiele herangeführt werden können. Lassen Sie sich jedoch von den oft scheinbar einfachen Regeln nicht täuschen. Die Brettspiele haben eine enorme Spieltiefe und bereiten großen Spielspaß.


Mit den Brettspielen in diesem Buch können Sie spielerisch Ihr Gehirn trainierten. Bisher unbekannte Spielregeln fordern auf, aus den gängigen Denkmustern auszubrechen und Neues zu wagen. Während des Spielens werden Sie durch Versuch und Irrtum, aber auch mit Überlegen und Abwägen, neue Strategien entwickeln und somit spielerisches Gehirnjogging betreiben.


Die Hardcover-Version des Buchs ist bei allen stationären Buchhandlungen sowie Online-Buchhandlungen erhältlich. Als Taschenbuch gibt es das Buch exklusiv bei Amazon. Als eBook ist es sowohl für den Kindle als auch für den Tolino verfügbar.


Bitte hier klicken, um das Buch direkt bei Amazon zu bestellen.